Charly Zorn
22.08.1962 – 20.03.2020

Tief betroffen und in großer Trauer geben wir bekannt, dass unser langjähriger Sektionsleiter Charly Zorn völlig unerwartet und viel zu früh am 20.03.2020 im 58. Lebensjahr verstorben ist.

Charly übernahm von seinem Onkel Sepp im Jahr 1995 die Leitung des ATSE-Kinderskikurses sowie 2005 die Sektionsleitung und war über all die Jahre mit Leidenschaft und Herzblut um das Wohl jedes einzelnen Kindes bemüht. Seine gewissenhafte und sorgfältige Organisation, vor allem aber seine ruhige und freundschaftliche Art, durch die er bei den Kindern so beliebt war, werden uns immer in Erinnerung bleiben.

Unser tiefstes Mitgefühl gilt seiner Familie, insbesondere seiner Frau Helga, die ihm in jederlei Hinsicht sein großer Halt war.

Charly, du fehlst uns.

Ein letztes Ski Heil,

Dein Lehrkader im Namen der gesamten „Skikursfamilie“

Der ATSE Graz im Namen aller Mitglieder des Präsidiums, des Vorstandes und der Sektionsleiter

Related posts

Kinderskikurs 2023

Im Jänner fand unser Kinderskikurs auf der Weinebene – mit neuem Teilnehmerhoch – wie immer auf der Weinebene statt. Bei Rekordmengen an Schnee und perfektem Wetter beim Abschlussrennen hatten die 54 Kinder, darunter 11 Anfänger, Spaß am Skifahren und...

Read More

Kinderskikurs 2022

Nach einer pandemiebedingten Verschiebung konnten wir unseren alljährlichen Kinderskikurs auf der Weinebene im Februar wie geplant abhalten. Bei perfektem Wetter an allen vier Kurstagen hatten die 37 Kinder, darunter 11 Anfänger, nach einem Jahr Pause endlich wieder die Möglichkeit...

Read More