Nach anfänglichen Abstimmungsproblemen, welche in leichten Fastbreak-Punkten und vielen Offensivrebounds des GAK endeten, konnten unser ATSEler in der zweiten Halbzeit endlich das Spiel an sich reißen. Wir waren einerseits in der Lage das eigene Brett zu kontrollieren und gezielten Fastbreaks herauszuspielen, andrerseits dominierte man nun auch die Offensive. Am Ende konnten wir mit einem 65:62 als verdienter Sieger vom Platz gehen.

Related posts

Länderspiel 20.Februar in GRAZ

Nächste Woche Donnerstag, den 20. Februar, startet unser Herren Nationalteam in die alles entscheidende Qualifikationsphase für die EuroBasket 2021. Zum Auftakt treffen unsere Herren in der Gruppe F um 19.30 Uhr auf die Ukraine. Dass dieses Länderspiel im Raiffeisen...

Read More

1KL: 42:59 Sieg gegen Voitsberg

Lange taten sich unsere ATSEler gegen den Gastgeber Voitsberg schwer, doch am Ende reichte es dann doch für einen sicheren 42:59 Auswärtssieg gegen unsere Voitsberger Freunde. Viele Turnovers und ein zu zaghaftes, defensives Reboundverhalten spiegelte sich in einer knappen...

Read More

1KL: 65:54 Heimsieg gegen Fürstenfeld

Nach zwei Niederlagen zeigte unserere hochmotivierte Mannschaft am heutigen Abend eine eindeutig bessere Leistung als im Hinspiel. Schnelle Gegenangriffspunkte sowie eine solide Trefferquote waren unter anderem der Schlüssel zum Erfolg. Bernd Käfer, Coach Atse Graz: “Gratulation an das gesamte...

Read More