Trotz tapferem und aufopferndem Einsatz aller Spieler war gegen die starke Kapfenberger Mannschaft nicht viel zu holen. Für einige Spieler aus dem Kooperationsteam Atse Graz – Atus Gratkorn war dies überhaupt erst das erste Meisterschaftsspiel ihrer Kariere. Auch musste unser Center Lorenz krankheitsbedingt gleich nach dem Aufwärmen aussetzen.

Trotz der doch deutlichen 112:34 Niederlage (Halbzeit: 62:10) ließen unsere Burschen den Kopf nicht hängen und kämpften tapfer bis zum Spielende. Ein großes Lob an alle Spieler und Gratulation an Kapfenberg zum Sieg.

Related posts

U19: 50:49 Sieg im Krimi

Auswärtssieg unserer MU19 Kooperations-Mannschaft “ATSE GRATKORN” gegen Voitsberg. In einem bis zur letzten Sekunde spannenden und ausgeglichenen Spiel gewannen unsere U19 Auswahl, betreut von Headcoach Bernd, knapp mit 50:49! Gratulation an das gesamte Team! Aufgerufen: 52

Read More