Aufgrund einiger kurzfristiger Ausfälle konnte Coach Dusko beim U16 Saisonauftakt gegen den Titelfavoriten UBSC Graz leider nur auf den halben Kader zugreifen. Entsprechend schwierig war die Ausgangsposition für unsere ATSEler. Sehr erfreulich war aber das Debüt unserer zwei U14 Jungstars Marko & Moritz, die sich gegen die körperlich starken Gastgeber brav zur Wehr setzten. Im Endeffekt war aber gegen die Press-Defense des UBSC wenig zu holen, so fehlte unseren sieben Akteueren gegen Ende die Kraft, um eventuell noch eine Ergebniskorrektur vorzunehmen. Kapitän Marko musste 40min durchspielen, John war sehr bemüht, kassierte aber leider sehr schnell leichte Fouls. Die 118:26 Niederlage ging so in Ordnung, auch wenn man sich bei so einem Spiel die Frage stellen muss, ob so ein Endstand für den Basketballsport zielführend ist.

Related posts

1KL: 62:79 ATSE – UBSC

Nichts wurde aus dem erhofften Heimsieg gegen den Ubsc Graz. Trotz zeitweise schnellem und gut organisiertem Spiel ließen wir in der Verteidigung viel zu leichte Punkte zu. Dazu kamen eine mangelnde Trefferquote und viele Turnovers. Jetzt heisst es in...

Read More

U16: Deutlicher 88:40 Sieg

Einen klaren 88:40 Heimsieg feierten unsere U16 Burschen gegen unsere Freunde aus Fürstenfeld. Von Beginn weg dominierten unsere ATSEler das fair geführte Spiel und konnten den ZuseherInnen attraktiven Basketball zeigen. Generell sah man unseren Kids die Freude am Basketball...

Read More

U14: Bittere 41:44 Niederlage gegen DBBC

Leider sind wir zu zaghaft in dieses Spiel gestartet. Doch sehr bald zeigten unser U14 SpielerInnen, welches Potenzial in jedem einzelnen steckt. Viele schöne Spielzüge zum Korb und gutes Zusammenspiel brachten uns immer wieder zurück ins Spiel. Lediglich eine...

Read More