Satz mit X, das war wohl nix… Im ÖCUP-Spiel gegen Ti-volley Innsbruck war leider nichts zu holen, die Gäste gewinnen in 3 Sätzen in unserer Heimhalle. Im ersten Satz waren wir von Schnelligkeit und Höhe des gegnerischen Blocks sichtlich überrascht, so auch das Ergebnis: 12:25. Im zweiten Satz warfen wir alles in die Waagschale und konnten bis zum 20:20 mithalten, ehe sich die Gegnerinnen absetzten und mit 25:21 den Satz für sich entschieden. Im dritten Satz waren die Akkus entladen, die Kadertiefe und die verschiedenen Spielvarianten der Gegnerinnen brachten uns ins Wanken und so verloren wir im 1/8-Finale des Österreichischen Cups mit 0:3 😟😬. Nichtsdestotrotz waren viele Elemente sehr, sehr gut, wir starten zuversichtlich in die nächste Trainingswoche und freuen uns auf das nächste Spiel in der Meisterschaft am kommenden Sonntag, 27.10.2019, auswärts in Wolfsberg! 💪🏐 #keepgoing #keeppushing #strivetobebetter

Related posts

ATSE 2 gewinnt auswärts

Am Samstag den 11.01.2020 gewann unsere 2. Mannschaft auswärts gegen UVC Graz 4 mit 3:1(23:25, 25:23, 25:13, 25:23). Damit ist man weiterhin Tabellenführer der 1. Gebietsliga. Am Samstag den 25.01.2020 finden die nächsten beiden Heimspiele statt. Um 12.00 Uhr...

Read More

Niederlage gegen Villach

1️⃣:3️⃣-Heimniederlage gegen Villach am Sonntag.Die Kärntnerinnen zeigen in unserer Heimhalle, wieso sie die Tabelle anführen und nehmen 3 Punkte mit nach Hause. Die ersten beiden Sätze leider verschlafen, holen uns dann überlegen den dritten Satz – blockieren, verteidigen und...

Read More