Mit einer 3:1-Niederlage fahren wir aus Klagenfurt zurück nach Graz und bereiten uns auf das nächste Spiel am Donnerstag gegen Hausmannstätten vor. Die ersten drei Sätze verliefen denklich knapp, zwei Mal mit dem besseren Ende für die Katzen 🐱 auch die eine oder andere Schiri-Fehlentscheidung brachte und heute wieder zu viel aus dem Konzept… den dritten Satz konnten wir für uns entscheiden und zum Schluss war die Puste draußen 😬
Fazit: Kräfte sammeln und auf das nächste Spiel fokussieren, an Fehlern und Zusammenspiel arbeiten und Kopf hoch 😉🏐🍀 #dreamteam

Ergebnis: ATSC Kelag Wildcats Klagenfurt/2 – ATSE Graz 3:1 (25:22, 25:22, 25:27, 25:14)

Related posts

ATSE Graz1: Bann gebrochen

Im heutigem Spiel gegen UVC Holding Graz/2 gelang auswärts ein 3:1 Sieg. Jetzt dürfte der Bann gebrochen sein. 1. Sieg im heurigem Jahr. Gratulation der Mannschaft. Nächsten Samstag geht es auswärts gegen Erzbergmadln VBV Trofaiach/WSV Eisenerz 2. Aufgerufen: 70

Read More

ATSE Graz 1: Niederlage

Auch im 3. Spiel des heurigen Jahres gab es eine Niederlage. Gegen Liebenau verlor man mit 0:3. Am Samstag geht es um 14:30 Uhr zu Hause gegen die Roadrunners weiter. Jetzt braucht die Mannschaft die Unterstützung vom Publikum. Aufgerufen:...

Read More