Das letzte Spiel im Grunddurchgang spielten unsere ATSE Landesliga Herren gegen Gratkorn. Im ersten Viertel kamen die Hausherren nur schwer ins Spiel und müssten früh einem Rückstand hinterherlaufen. Der zweite Spielabschnitt war dann ausgeglichener. Unsere Herren trafen bessere Entscheidungen in der Offense und so kamen einige sehenswerte Aktionen zustande.

Nach der Halbzeitpause konnte Gratkorn mit mehreren erfolgreichen Würfen von der Dreipunktelinie ihren Vorsprung ausbauen. Immer wieder attackierten die Grazer die Zone und waren damit auch erfolgreich. Der letzte Spielabschnitt war sehr ausgeglichen, wobei unser ATSE eine kurze Chance wittern konnte um das Spiel nochmal eng zu gestalten, jedoch war Gratkorn schlussendlich zu abgebrüht und gewann mit 74:60.

Related posts

BIRNSTINGL Steirisches Kürbiskernöl

Ohne das wertvolle Engagement von SponsorInnen sind Sportvereine im Breitensport heute nicht mehr denkbar und finanzierbar. Gerade wenn man seinen Fokus nicht auf die Kampfmannschaften im Erwachsenenbereich setzt, sondern versucht Kinder und Jugendliche zum Sport zu bewegen, sind loyale...

Read More

Neues TrainerInnenteam

Während sich andere steirische Basketballvereine noch im Covid-19 Tiefschlaf befinden, sind beim ATSE Basketball die Planungen für die kommende Saison beinahe vollständig abgeschlossen: Ein breites TrainerInnenteam wird sich in der Saison 2020-21 um die Altersklassen U10, U12, U14, U16,...

Read More

Alexander Wess Nachwuchsleiter

Derzeit geht es beim ATSE Basketball Schlag auf Schlag: Nicht nur, dass man Bernd Käfer als Sektionsleiter Stellvertreter und Sportlichen Leiter gewinnen konnte, auch Alexander Wess bleibt dem ATSE als zukünftiger U16 Trainer und Nachwuchsleiter erhalten. Alex hat in...

Read More