Als Geschenk zum Abschluss seiner Trainertätigkeit bei der 2. Bundesliga Mannschaft im Jahr 2019 bekam Sektionsleiter Juri Pawlus von der Mannschaft eine Ballonfahrt geschenkt. Dieses Geschenk löste er jetzt ein. Er wurde von Daniel List und Sohn Alexander zur Abfahrt begleitet. Juri der in seiner Militärzeit Fallschirmjäger war ist sozusagen in der Höhe zu Hause. Es war für ihn aber etwas ganz Spezielles. Juri bedankt sich bei allen von ganzem Herzen.

Related posts

Osterwünsche

Die Volleyball Sektion des ATSE Graz wünscht allen Mitgliedern, Spielerinnen, Trainern, Freunden und Bekannten ein gesegnetes Osterfest. Bitte bleibt gesund. Aufgerufen: 43

Read More

Geburt

Wir gratulieren Hannes Stadler und seiner Manuela zur Geburt des Sohnes Paul ganz herzlich. Lieber Paul willkommen in der ATSE Graz Familie. Aufgerufen: 59

Read More

2. Landesliga Trainingsstart

Am Montag startete die 2. Landesliga Mannschaft nach fast 5 monatiger Pause erstmals wieder mit dem Training. Leider darf aktuell nur im Freien mit maximal 10 Personen trainiert werden. Trotzdem freuten sich die Mädels endlich wieder zusammen zu trainieren....

Read More