Wiener Städtische Versicherung
 
 
  ATSE Home  
 
Login:
neu registrieren?
 
 
 
 
 
ATSE: Sektionen > Badminton > Aktuelles

14.06.2016 - 12:19

Badminton: 37th World Medical and Health Games
Kategorie: Badminton, Turniere

Von: Badminton

 

Drei Medaillen für den ATSE


Bei den Sportweltspielen der Medizin und der Gesundheit treffen sich Angehörige aller medizinischen und gesundheitlichen Berufe, die im Geiste von Fairness und Kameradschaft in ihren Lieblingssportarten antreten.

 

Vom 28. Mai bis 4. Juni 2016 fanden in Maribor die 37 Sportweltspiele der Medizin und Gesundheit statt. Bei den diesjährigen Weltsportspielen traten 1000 Sportler aus 40 Nationen in 22 verschiedenen Sportarten gegeneinander an.

Unter anderem wurde auch Badminton gespielt, wo vom ATSE Graz Richard Schneeberger im HE, im Doppel mit seinem langjährigen Partner Erik Seiwald und im MIX mit Gundula Povysil teilnahm. Richard durfte aufgrund seiner Lehre zum Tierpfleger im LKH Graz an den Spielen teilnehmen.

Richard konnte alle seine Einzelspiele ohne Satzverlust gewinnen und holte sich seine erste Goldmedaille. Seine Gegner kamen aus Frankreich, Chile, Slowenien und Belgien.

Im Doppel konnte Richard mit seinem Partner Erik Seiwald spielen. Ihre Gegner kamen aus Chile, Frankreich, Portugal, Indien und Slowenien. Unsere zwei Spieler konnten Ihre Stärken ausspielen und ohne Satzverlust gewinnen. Danke Erik für's kommen!

Im Mixed trat Richard mit Dr. Gundula Povysil, einer Ärztin aus Linz an. Von Ihren fünf Spielen mussten Sie sich nur einer Slowenischen Paarung knapp in drei Sätzen geschlagen geben. Somit war die dritte Medaille eine Silberne.

 

Nächstes Jahr finden die Spiele in Marseille Frankreich statt.

 

Wir gratulieren den MeisterInnen und VizemeisterInnen ganz herzlich!

Die Organisation war ausgezeichnet. Unser Turnierleiter Dodo, ein slowenischer Schiedsrichter (Badminton Europe) hatte alles im Griff. Ein großes Dankeschön!


[...4146 mal gelesen...]



Kommentare können nur nach Login gepostet werden


Kommentare zum Artikel

Keine Einträge
Kein Kommentar vorhanden



 
  ATSE Graz © 2005