Wiener Städtische Versicherung
 
 
  ATSE Home  
 
Login:
neu registrieren?
 
 
 
 
 
ATSE: Sektionen > Badminton > Aktuelles

09.02.2016 - 17:30

Badminton: Erster Staatsmeistertitel in der Sektionsgeschichte
Kategorie: Badminton, Turniere

Von: Badminton

 

Anna und Paul Demmelmayer holen Gold und Silber


Zum ersten Mal in der Geschichte der Badminton-Sektion gab es eine Goldemedaille bei österreichischen Staatsmeisterschaften.

Anna Demmelmayer gewann mit ihrer Partnerin Jenny Ertl (ASKÖ Kelag Kärnten) das Damendoppel. Als Nummer 1 gesetzt gaben sie auch im Finale keinen Satz ab und gewannen souverän mit 21: 13 und 21:11 gegen Zita Banhegyi und Miriam Gruber (Sportunion Vorchdorf), die im Seminfinale die zweitgesetzten Katrin Neudolt und Bianca Schister (Badminton Mödling) eliminiert hatten.

Mit ihrem Bruder Paul Demmelmayer schaffte sie es auch ins Mixed-Finale gegen die topgesetzten Pressbaumer Roman Zirnwald (7-facher Mixed-Staatsmeister) und Sonja Langthaler. Trotz sehr gutem Spiel ging nach einem erspielten Satzball der erste Satz knapp mit 20:22 an Roman und Sonja. Auch die Führung im 2. Satz konnte schlussendlich nicht zur Wende genutzt werden und so mussten sich Anna und Paul mit Silber zufrieden geben.

Mit Partner Lukas Weißenbäck (WBH Wien) sicherte sich Paul auch noch die Bronzemedaille im Herrendoppel.

Leon Seiwald erreichte nach guten Spielen das Viertelfinale. Dort unterlag er nach einer tollen Leistung dem späteren Sieger und Olympia-Qualifikanten Luka Wraber mit 15 und 17.


[...4209 mal gelesen...]



Kommentare können nur nach Login gepostet werden


Kommentare zum Artikel

Keine Einträge
Kein Kommentar vorhanden



 
  ATSE Graz © 2005