Wiener Städtische Versicherung
 
 
  ATSE Home  
 
Login:
neu registrieren?
 
 
 
 
 
ATSE: Sektionen > Badminton > Aktuelles

24.10.2012 - 19:14

Badminton: Großartiger Erfolg bei BEJC-Turnier
Kategorie: Badminton, Turniere

Von: Badminton

 

Leon und Erik Seiwald Dritte beim BEJC-Turnier "TEM Junior" in Mirna (SLO)


Dieses Wochenende fand ein BEJC Turnier in MIRNA (Slowenien) statt. Als Spieler waren diesmal in der offiziellen BEJC-Serie (U19) Erik und Leon Seiwald, Richard Schneeberger und Manuel Gruber dabei.

Erik war in allen drei Bewerben vertreten. In der ersten Runde Mix hatte er mit Partnerin Jenny Ertl (Kärnten) ein Freilos. Die zweite Runde war ein Aufwärmspiel für die Herausforderung gegen Simon Rebhandl (Windischgarten) und Sonja Langthaler (Pressbaum). Der heiß ersehnte 3-Satz-Kampf blieb aus. Mit 21:18 und 21:18 gewannen sie völlig überraschend und konnten ins Viertelfinale einziehen, wo sie gegen die an Nummer 1 gesetzten Spoljarec/Vlah (CRO) leider verloren. Trotzdem eine tolle Leistung. Leon, der mit Elisabeth Greutter (Pressbaum) spielte, hatte kein Glück bei der Auslosung und sie trafen gleich bei ihrem ersten Spiel auf die an 2 gesetzten Slowenen Semrov/Stankovic, das sie klar verloren.

Im Einzel gewann Manuel sein erstes Spiel gegen den Slowenen Roskar überraschend in 2 Sätzen mit 24:22 und 21:18. Leider war sein nächster Gegner dann doch noch etwas zu stark. Richard gewann ebenso sein erstes Spiel, musste sich in der zweiten Runde aber gegen den auf [5/8] gesetzten Tadeas Zdarsky (CRO) nach einen hart erkämpften Spiel geschlagen geben. Für Leon lief es viel besser. Erste Runde Freilos. Dann zwei schwer erkämpfte Dreisatzspiele gegen Dratva (SLO) und Machac (CZE), wo er dann leider im Viertelfinale gegen den an [3/4] gesetzten Kroaten Spoljarec in einem sehr emotionalen Spiel verlor.

Im Doppel schafften Erik und Leon mit sehenswerten Spielen den Einzug ins Halbfinale, wo sie den späteren Sieger und zweitgesetzten Simon Rebhand (AUT) mit Partner Mitja Semrov (SLO) nach einem guten Spiel unterlagen.

Wir gratulieren ganz herzlich zum 3. Platz!


[...7495 mal gelesen...]



Kommentare können nur nach Login gepostet werden


Kommentare zum Artikel

Keine Einträge
Kein Kommentar vorhanden



 
  ATSE Graz © 2005