Wiener Städtische Versicherung
 
 
  ATSE Home  
 
Login:
neu registrieren?
 
 
 
 
 
ATSE: Sektionen > Badminton > Aktuelles

21.11.2007 - 09:50

Badminton: B-Turnier - Top-Ergebnis durch Bernd Thormann
Kategorie: Badminton, Turniere

Von: Badminton

 

Bernd Thormann sorgte mit seinem 2. Platz beim B-Turnier für eine Überraschung!!


Bernd Thormann
(Foto H. Demmelmayer)

Mit Philipp Perissutti und Bernd Thormann, aber ohne Paul Demmelmayer, der für das gleichzeitig stattfindende BEJC Turnier in Tschechien nominiert war, reisten Harald Hopfgartner und Conny Cendon als Vertreter der ATSE zum 2. B-Ranglistenturnier nach Judenburg.

Gleich vorweg ist erfreulich zu berichten, dass sich Bernd an diesem Wochenende von seiner sehr guten Seite zeigte und sich mehr oder weniger souverän ins Finale des Herrenbewerbs spielte. In der zweiten Runde wartete die größte Hürde am Weg in das Finale - Klaus Dornig (Windischgarten, OÖ)! In einem mitreißenden 3-Satzkampf setzte sich Bernd durch und revanchierte sich so gleich für die Auftaktniederlage von Philipp gegen Klaus, der in der ersten Runde nach 3 Matchbällen, das Spiel noch aus der Hand geben musste.

Im Finale selbst war Bernd leider nicht mehr in der Lage, das von ihm an diesem Wochenende hoch angeschlagene Tempo durchzuziehen und musste sich mehr oder weniger klar Markus Schaller (Wien) in 2 Sätzen geschlagen geben. Nichts desto trotz ist dieser 2.Platz der bisher größte Erfolg eines ATSE-Spielers national in der allgemeinen Klasse nach einem schon sehr tollen 5. Platz von Paul Demmelmayer beim ersten B-RLT im September.

Philipp erholte sich von seiner Auftaktniederlage gegen Klaus Dornig nie mehr richtig. Er gewann zwar die Samstagspiele noch souverän, Sonntag war jedoch die Luft draußen. Harald verlor gegen U17-Nationalspieler Fabian Steurer (Lochau, V) sehr knapp in 2 Sätzen und landete dementsprechend leider auch in der unteren Rasterhälfte. Conny erspielte sich bei ihrem ersten B-Turnier Antritt den 15. Platz.

Im Doppel erreichte Philipp mit Partner Fabian Steurer das Semifinale, wo sie gegen die späteren Sieger Hahn/Samhaber (OÖ) knapp den Kürzeren zogen. Der sehr gute 3.Platz entschädigt für die kleine Enttäuschung im Einzel.


[...4466 mal gelesen...]



Kommentare können nur nach Login gepostet werden


Kommentare zum Artikel

Anzeige: 1 - 2 von 2.

Mr Sklave
  Donnerstag, 24-01-08 13:12
Jo du bist DIE beste

jo
  Samstag, 15-12-07 14:06
bernd du bist der beste!!



 
  ATSE Graz © 2005