Wiener Städtische Versicherung
 
 
  HomeVereinSektionenLinksKontakt  
 
Login:
neu registrieren?
 
 
 

ATSE: Home > Aktuelles

15.10.2005 - 14:15

Badminton: ATSE V baut Tabellenführung aus
Kategorie: Badminton

Von: Badminton

 

Unsere Nachwuchsmannschaft besiegt Attention 4 klar mit 5:1


 

Unsere erfolgreiche Schülermannschaft, die heuer auch an den steirischen Mannschaftsmeisterschaften teilnimmt, schlägt sich weiter hervorragend in der 2. Klasse und baut mit einem souveränen 5:1 Sieg gegen die 4. Mannschaft des BCU Attention die Tabellenführung aus. Horst Demmelmayer mit seiner erfolgreichen Mannschaft

Die Doppelpaarungen Ellmaier Kati / Posch Alexandra und Demmelmayer Paul / Bernd Thormann sorgten gleich zu Beginn für spannende Spiele.
Während Bernd und Paul ihre Gegner eigentlich klar beherrschen konnten, war das Doppel bei den Damen sehr umstritten und ging im dritten Satz verloren. Nachdem der erste Satz gewonnen werden konnte, war der zweite Satz ein wahrer Krimi, der auch schon Matchball für Kati und Alexandra brachte, dann aber doch 17:16 an ihre Gegnerinnen, die Fauland-Schwestern, ging, die den dritten Satz dann für sich entscheiden konnten.

Die Einzel brachten durchwegs Siege für unsere Youngsters.
Im ersten Herreneinzel ließ sich Bernd nach klar gewonnenen ersten Satz im zweiten auf unnötige Spielereien ein und verlor den zweiten Satz in der Verlängerung. Der dritte war dann aber wieder eine klare Angelegenheit für Bernd, u.a. auch darum, weil sein Gegner, Fauland Franz, sichtlich nicht mehr die Kraft der ersten beiden Sätze entwickeln konnte.
Das zweite Herreneinzel war eine klare Angelegenheit für Philipp Perissutti, der Fauland Gerald klar in zwei Sätzen besiegen konnte.
Im Dameneinzel setzte sich Kati ebenfalls klar in zwei Sätzen durch und bestätigte damit, dass es unseren jungen Damen im Einzel deutlich leichter fällt zu gewinnen als im Doppel. Durch viel Training wird diese kleine Schwäche aber sicher behoben werden können.

Das Mixed war dann, wie im Spiel der letzten Runde, eine eindeutige Angelegenheit für Alex und Paul. Vor allem Paul spielt momentan in einer sehr guten Form und Alex konnte dem hohen Spieltempo gut folgen, was insgesamt diesen klaren Sieg ausmachte.

Wir gratulieren herzlich zur gezeigten Leistung und wünschen für die kommenden Runden ebenfalls alles Gute!!


[...3257 mal gelesen...]



 
  ATSE Graz © 2005