Wiener Städtische Versicherung
 
 
  HomeVereinSektionenLinksKontakt  
 
Login:
neu registrieren?
 
 
 

ATSE: Home > Aktuelles

03.12.2017 - 23:21

Volleyball: Treffen zweier Legenden
Kategorie: Volleyball

Von: Volleyball

 

Irina Brandstetter und Ludmila Smöch


Am Samstag bei Spiel ATSE Graz gegen Union volleyteam Südstadt trafen sich zwei ehemalige UdSSR Volleyball Legenden.

Irina Brandstetter vormals Ananewa

* 5.2.1966 in Tula, ehemalige UdSSR, ist eine ehemals russische, später österreichische Volleyballspielerin und-trainerin.

Sie spielte für Uralotschka Swerdlowsk und war Mitglied der sowjetischen Volleyball-Nationalmannschaft "Meister des Sports in der UdSSR".

Später ging sie nach Österreich, wo sie als Spielerin mehr als 100 Einsätze in der österreichischen Nationalmannschaft absolvierte. Außerdem ist sie 9-fache österreichische Meisterin.

2003 hat sie die Trainerkarriere eingeschlagen und startete eine Karriere im Beachvolley wo sie Staatsmeisterin (mit Christine Mellitzer) wurde und die Masterstour gewann.

Ludmila Smöch vormals Makarkina

* 28.03.1959 in Taschkent, ehemalige UdSSR.

Sie war in ihrer Heimat mehrfache Meisterin, Cupsiegerin, Europacupsiegerin, Welt-Europameisterschaft und Olympia Teilnehmerin sowie in Polen Meister- und Cupsiegerin.

Im Jahr 1993 kam sie zum ATSE Graz wo sie in der 1. und 2. Bundesliga spielte.

2003-04 war sie Trainerin bei Eisenerz (1. Bundesliga) und seit 2004 trainiert sie den Nachwuchs des ATSE Graz.


[...55 mal gelesen...]



 
  ATSE Graz © 2005