Wiener Städtische Versicherung
 
 
  HomeVereinSektionenLinksKontakt  
 
Login:
neu registrieren?
 
 
 

ATSE: Home > Aktuelles

12.05.2012 - 12:56

Badminton: Aufstieg von ATSE IV aus der Oberliga in die Landesliga
Kategorie: Badminton, Meisterschaft

Von: Badminton

 

Durchmarsch von der 1. Klasse in die Landesliga


Zum dritten Mal in Folge holt sich die Nachwuchsmannschaft ATSE IV (vormals ATSE V) nach dem Sieg in der 1. Klasse und der Unterliga nun auch den Sieg in der Oberliga. Schon 2 Runden vor Schluss war unser Talenteteam mit der sensationellen Bilanz von 9:1 Siegen „Meister“. 

In der 1. Saisonhälfte bestand die Mannschaft aus den SpielerInnen Laura Demmelmayer, Clara Maria Gruber, Manuel Gruber, Erik und Leon Seiwald und Richard Schneeberger. In der 2. Saisonhälfte musste die Mannschaft auf Erik und Leon Seiwald verzichten, die bereits in der Landesliga zum Einsatz kamen. Den Rest der Truppe um Mannschaftsführer Harald Schneeberger  warf das aber nicht aus der Bahn. Sie holten sich einen Sieg nach dem anderen. Die zwei letzten Runden wurden „zu Hause“ gespielt und als Verstärkung kamen Manfred Hertl, Dietmar Fussi und Patrick Ditz zum Einsatz.
In der vorletzten Begegnung gegen Drop In musste sich die Mannschaft 2:4 geschlagen geben. Es war das erste verlorene Mannschaftsspiel seit 912 Tagen. Richard konnte seine HE gegen Christoph Muhri in 2 Sätzen gewinnen und somit die Revanche für das letzte Jugend-RLT nehmen und auch sein Mix mit Laura Demmelmayer gegen Li Chiao-Yi mit Partnerin Barbara Hatzl souverän gewinnen. Dieses Spiel wurde vom StBV Sportausschuss allerdings als nicht gespielt gewertet, da der Spieler Li Chiao-Yi nicht in der Vereinsrangliste aufscheint.
Die letzte Begegnung gegen BC Hart ging wieder an unsere Mannschaft, die zu einem großartigen, kompakten Team zusammengewachsen ist, das mit dem notwendigen Ernst, großem Teamgeist, viel Freude und Spaß bei der Sache ist.

Wir gratulieren zum dritten Mal zu diesem großartigen Erfolg! Ein großes Dankeschön an die Trainer und die Fans im Hintergrund!


[...7102 mal gelesen...]



 
  ATSE Graz © 2005