Wiener Städtische Versicherung
 
 
  HomeVereinSektionenLinksKontakt  
 
Login:
neu registrieren?
 
 
 

ATSE: Home > Aktuelles

04.10.2018 - 17:49

Badminton: 3. A-Ranglistenturnier 2018
Kategorie: Badminton, Turniere

Von: Badminton

 

Drei Medaillen für Christian Hartner


Beim 3. A-Ranglistenturnier am 29. und 30. September 2018 in Pressbaum waren Christian Hartner und Richard Schneeberger, sowie als Coach Harald Schneeberger für den ATSE Graz vertreten. Das Turnier stand ganz im Zeichen von Christian Hartner, der in allen drei Bewerben eine Medaille holte.

Im Mixed gewann Christian mit Partnerin Martina Nöst am Samstag ihre Gruppe. Am Sonntag mussten sie sich den an Nummer 1 gesetzten Florian Baumgartner mit Partnerin Alexandra Mathis in zwei Sätzen geschlagen geben.

Auch im Herrendoppel gewannen Christian und Richard am Samstag ihre Gruppenspiele. Am Sonntag waren ihre Gegner Lukas Weissenbäck mit Partner Jakob Sorger. Der erste Satz ging sehr klar zu 10 an Weissenbäck/Sorger. Der zweite Satz war ausgeglichener und es wurde um jeden Ball erbittert gekämpft. Umso ärgerlicher, dass auch dieser Satz an Weissenbäck/Sorger ging (24-22).

Christian gewann auch im Einzel seine Gruppe. Am Sonntag konnte er den an 1 gesetzten Rüdiger Gnedt in drei Sätzen bezwingen (21-14, 18-21, 21-15). Als nächstes wartete Lukas Weissenbäck. Auch dieses Match war heiß umstritten. Dennoch gewann Christian in drei Sätzen (14-21, 21-18, 21-18). Im Finale ging es gegen Florian Baumgartner. Christian hatte bis dahin zehn Spiele in den Beinen. Sein Ehrgeiz war so groß, dass er seine Schmerzen nicht wahrnahm und um jeden Punkte kämpfte. Es gab sehr lange Ballwechsel - ein Genuss für die Zuschauer! Christian gewann auch dieses Spiel in drei Sätzen (21-17, 19-21, 21-16) und holte sich somit den ersten Platz.

 

Wir gratulieren!

 

Die Platzierungen:

Herreneinzel:

1. Platz: Christian Hartner

 

Herrendoppel:

3. Platz: Christian Hartner/Richard Schneeberger

 

Mixed:

3. Platz: Christian Hartner/Martina Nöst


[...701 mal gelesen...]



 
  ATSE Graz © 2005