Unser Trainingshalle bleibt bestehen!

Bereits einmal wurde die Versteigerung des Areals verschobene, aber diesmal war es am 23. März soweit. Mit Bangen sahen wir diesem Termin entgegen, aber unser Vereinsmitglied Andreas Nischelwitzer, bereits im Besitz von mehr als 50% des Objektes, hat das Unmögliche möglich gemacht und konnte sich gegenüber den anderen Mitbietern durchsetzen. Andreas Nischelwitzer ist Eigentümer und Geschäftsführer der Anker-Datentechnik Ges.m.b.H. in der Moserhofgasse und natürlich begeisterter Badmintonspieler.

Im Namen unser Sektion und des gesamten Badmintonsports danken wir ihm für sein großartiges Engagement! Wir freuen uns schon wieder darauf, nach dem Lockdown wieder in “unserer” Badmintonhalle spielen zu dürfen.

Nähere Informationen gibt’s hier.

Related posts

Badminton Jugend-Outdoor-Training

Am 9. April starten wir mit einem Outdoor-Training Am Freitag den 9. April starten mit einem Jugend-Training auf dem Parkplatz des Attention Badmintoncenter unter Einhaltung der aktuellen Covid-Verordnung für Sportaktivitäten von Gruppen im Freien. Die Einladung dazu wurde per...

Read More

Badminton 2. Bundesliga

4:4 gegen UNION Ohlsdorf Am 27. März fand fand das letzte Spiel des Grunddurchgangs in der ASKÖ-Halle statt. Leider gelingt uns mit diesem Unentschieden nicht der Einzug in die Play-Offs, dafür sichern wir uns aber den sehr guten dritten...

Read More

Badminton – 2. Bundesliga startet wieder

Seit letzter Woche wird auch die 2. Bundesliga dem Spitzensport zugerechnet und damit hat die Mannschaft ab sofort die Möglichkeit ihr Training wieder aufzunehmen. Leider können wir das Attention-Badmintoncenter, unsere Heim-Halle, aufgrund eines Betretungsverbotes nicht nutzen. Glücklicherweise wurden uns...

Read More