Unser Trainingshalle bleibt bestehen!

Bereits einmal wurde die Versteigerung des Areals verschobene, aber diesmal war es am 23. März soweit. Mit Bangen sahen wir diesem Termin entgegen, aber unser Vereinsmitglied Andreas Nischelwitzer, bereits im Besitz von mehr als 50% des Objektes, hat das Unmögliche möglich gemacht und konnte sich gegenüber den anderen Mitbietern durchsetzen. Andreas Nischelwitzer ist Eigentümer und Geschäftsführer der Anker-Datentechnik Ges.m.b.H. in der Moserhofgasse und natürlich begeisterter Badmintonspieler.

Im Namen unser Sektion und des gesamten Badmintonsports danken wir ihm für sein großartiges Engagement! Wir freuen uns schon wieder darauf, nach dem Lockdown wieder in “unserer” Badmintonhalle spielen zu dürfen.

Nähere Informationen gibt’s hier.

Related posts

Badminton – 3 Wochen Lockdown-Pause

Leider ist vom Lockdown auch der Hallensport betroffen. Daher ist ab Montag den 22.11. das Badmintontraining bis voraussichtlich 12.12 nicht möglich. Für das Kinder- und Jugendtraining werden wir versuchen wieder ein Online-Training zu organisieren. Näheres dazu direkt per E-Mail....

Read More

2 neue Badminton-Instruktoren

Wir gratulieren Marco und Max zur bestandenen Instruktoren-Prüfung (ÖBV B-Lizenz-Trainer). Die Ausbildung fand aufgrund der Covid-Krise zum Teil unter schwierigen Bedingungen statt. Ein Kursteil musste sogar kurz vor der Prüfung nachgeholt werden, da dieser im Juli durch einen Corona-Fall...

Read More