Nein, es handelt sich um keinen Tippfehler! Im Jahr 2017 wurde unser neues ATSE Familienmitglied Österreichischer Basketball Bundesliga Meister mit den Kapfenberg Bulls. Nach weiteren Stationen in der Bundesliga kam es im heurigen Sommer eher zufällig zu einem Aufeinandertreffen zwischen unserem Sektionsleiter Milad Kadkhodaei und unserem neuen Trainer. Und dann ging es eigentlich sehr schnell: Unser Programm, unsere Ziele, unsere generelle Arbeit überzeugten und so konnten wir uns gegen namhafte Mitbewerber durchsetzen. Adnan Bajramovic, noch vor kurzem als Co-Trainer an der Seite von Michael Schrittwieser Österreichischer Basketball Bundesliga Meister mit den Kapfenberg Bulls, ist ab sofort Teil der ATSE Familie. Lieber Adnan, herzlich Willkommen.

Leider haben wir auch eine schlechte Nachricht: Jonathan Wess, der uns dankenswerterweise und ausgesprochen kompetent einige Male beim U14 Training als Coach ausgeholfen hatte, darf aufgrund seines Engagements als Spieler beim UBSC Graz kein fixes Traineramt bei uns übernehmen. Auch wenn Jonny und wir uns sehr über eine Zusammenarbeit gefreut hätten, respektieren wir die Entscheidung des UBSC und wünschen Jonny alles Gute.

Related posts

Infos, Infos, Infos…

Es geht endlich los! Anbei einige wichtige Eckdaten für den bevorstehenden Saisonstart: Während ein Großteil unserer ATSE Nachwuchsspieler*innen noch die letzten Stunden am JUFA Trainingslager in Fürstenfeld genießt, geht es für unsere Herren bereits nächste Woche los: Offizieller Trainingsstart...

Read More

OPEN GYM 2021

Ein toller OPEN GYM Sommer 2021 ging vergangene Woche erfolgreich zu Ende. Generell fiel das Resümee heuer sehr positiv aus, auch wenn nicht alle Wünsche für den heurigen Sommer in Erfüllung gingen: Das ursprünglich geplante “gemeinsame Angebot” mit dem...

Read More

REKORD! 131 Mitglieder!

Es kommen richtig tolle Zeiten auf unsere ATSE BASKETBALL Familie zu! Die vergangene Saison mag sicherlich viel Substanz gekostet haben, aber wenn man die Ärmel hochkrempelt, ist vieles möglich. “Jammern war keine Option! Mit Alexander Wess als Nachwuchsleiter und...

Read More