Erfolgreiches Comeback in Judenburg

Beim 2. C-Ranglistenturnier in Judenburg (6./7. April 2019) war der ATSE mit 11 SpielerInnen vertreten: Soujanya Bangalore Chamundaiah, Timo Schierling, Mario Diethart, Miha Hartman, Ulf Marsche, Peter Schlosser, Maximilian Pickl und Marco Romor.
Aus den Gruppenspielen ging nur Ulf als Gruppensieger hervor. Er bezwang im Auftaktmatch den an Nummer 1 gesetzten >b>Mario in drei Sätzen mit 23:25, 21:17 und 21:14. Das nächste Spiel kostete Ulf wieder in drei Sätzen voll aus und stand dann im Finale Harald Knoll (ATUS Weiz) gegenüber. Auch hier wollte sich Ulf seine drei Sätze nicht nehmen lassen, gewann klar mit 21:17, 18:21 und 24:22 und holte sich damit als Ungesetzter den Turniersieg. Mario gewann in Folge noch seine weiteren Spiele und wurde schlussendlich Fünfter vor Peter.
Im Herrendoppel erreichten Miha und Peter den 2. Platz. Sie mussten sich im Finale gegen Knoll/Loder mit 19:21 und 14:21 geschlagen geben.

Die Platzierungen:
1. Platz im HE Ulf Marsche
2. Platz im HD Miha Hartman/Peter Schlosser
3. Platz im HD Mario Diethart/Ulf Marsche
3.Platz im DD Soujanya Bangalore Chamundaiah/Anna Macher (Weiz)

Wir gratulieren sehr herzlich!

Links:

Alle Spiele in Tournament Software

Related posts

ATSE I vs Smash I – ein knappes 3:5

Super Leistung Trotz Niederlage Beinahe wäre die Überraschung gelungen und ATSE II hätte gegen Smash I einen Punkt geholt.Die Punkte für unser Mannschaft holten Karina (Dameneinzel), Anna und Karina im Damendoppel und Christoph und Anna im Mixed. Gratulation der...

Read More

A-RLT in Judenburg – 4 Podestplätze

Gute Platzierungen für unser 6 TeilnehmerInnen. Irene Hohl, Karin Seebacher, Christian Hartner,Richard Schneeberger, Erik Seiwald und Bernd Thormann nahmen am 5./6. Oktober 2019 beim 3. A-Ranglistenturnier in Judenburg teil. Im Mixed spielten Karin mit Bernd, Erik mit Irene und...

Read More

Dovood Veys gewinnt 3. C-RLT Süd

Am 3. C-Ranglistenturnier in Weiz war der ATSE mit Mario Diethart, Miha Hartman, Peter Schlosser und Dovood Veys vertreten.Die etwas unglückliche Auslosung sorgte gleich dafür, dass Mario, Miha und Dovood in der Gruppe A aufeinander trafen. Mario, auf 1...

Read More