***EILMELDUNG: Die Zukunft gehört den ATSE GUARDIANS! “Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg”, Henry Ford. Obwohl es nur mehr wenige für möglich gehalten haben, nun ist es erfreuliche Gewissheit: Der ATSE GRAZ, Sektion Basketball und die TSB Guardians gehen (wieder) gemeinsame Wege. Die ATSE GUARDIANS werden in der Saison 2019/20 das Parkett betreten.

Bis zur Saison 2017-18 waren Thomas Kloiber & Milad Kadkhodaei ein untrennbares Gespann, das für Sportlichkeit, Menschlichkeit und Erfolg gestanden hat. Gerade die unterschiedlichen Stärken der beiden Führungspersönlichkeiten waren verantwortlich dafür, dass man damals mit knapp 100 Mitgliedern, einer gesunden finanziellen Basis und sportlichen Erfolgen österreichweit auf sich aufmerksam machen konnte. Wie so oft im Leben, beginnen genau dann, wenn der Erfolg am Größten scheint, Prozesse eine Eigendynamik zu entwickeln, die man erst mit der nötigen Geduld und einem entsprechenden Durchhaltevermögen wieder in die richtigen Bahnen lenken kann. Auch diese Schritte gehören zu einem gesunden Wachstum dazu. Denn Wachstum und Erfolg bedeuten auch Risiko und Ungewissheit und hier haben Personen, aber auch Strukturen, ihr ganz eigenes Tempo.

Dass man heute verkünden darf, dass man in der Saison 2019/20 gemeinsam als ATSE GUARDIANS noch stärker, noch professioneller in die Zukunft blickt, hat man Milad Kadkhodaei zu verdanken. Er hat hier die nötige Geduld aufgebracht und alles daran gesetzt, eine gemeinsame Lösung auf den Weg zu bringen. Hierfür waren einige Hürden zu überwinden, neue Rahmenbedingungen zu schaffen, strukturelle Veränderungen vorzunehmen. Aber es wurde geschafft! Die 2BL ist nunmehr für den ATSE Guardians statutarisch möglich und sportliches Ziel.

Die ATSE GUARDIANS dürfen also wieder auf ihr altbewährtes Duo zurückgreifen. Während sich Milad Kadkhodaei um die Vereinsleitung und den Nachwuchsbereich kümmern wird, übernimmt Thomas Kloiber als General Manager den Herrenbereich. Somit gehört die Kooperation mit den Kapfenberg Bulls in seinen Zuständigkeitsbereich. Die gebündelten Kräfte machen es möglich, dass man in einer noch nie da gewesenen Größe an der steirischen Meisterschaft teilnehmen wird: U10, U12, U14, U16, U19, 1.Klasse Herren, XÜ35 Mixed so wie zwei Landesliga Teams. 9 Teams werden wohl erstmals die 100 Mitglieder-Grenze sprengen. Thomas Kloiber: “Milad hat Großartiges vollbracht und die strukturelle Basis gelegt. Gemeinsam überwinden wir Grenzen.“ Milad Kadkhodaei: „Die gemeinsame Lösung war immer mein angestrebtes Ziel und ich bin sehr glücklich, dass wir dieses erreicht haben.

Im Namen der ATSE GUARDIANS,Milad Kadkhodaei und Thomas Kloiber

Related posts

U19: 50:49 Sieg im Krimi

Auswärtssieg unserer MU19 Kooperations-Mannschaft “ATSE GRATKORN” gegen Voitsberg. In einem bis zur letzten Sekunde spannenden und ausgeglichenen Spiel gewannen unsere U19 Auswahl, betreut von Headcoach Bernd, knapp mit 50:49! Gratulation an das gesamte Team! Aufgerufen: 50

Read More