ASKÖ Ferienbetreuung in den Semesterferien: Das Angebot umfasst 3 Tage (tägliche An- & Abreise von Graz) im Skigebiet Brunnalm – Hohe Veitsch inkl. geführter Skigruppen, Transport und Mittagessen. Betreut von ausgebildeten SkilehrerInnen erwartet die Kinder und Jugendlichen jede Menge Spaß & Abenteuer im Schnee. Die Anfänger werden in spielerischer Weise auf dem Zauberteppich an das Skifahren herangeführt.

Je nach Lernfortschritt folgt dann der einfache Tellerlift. Für Fortgeschrittene geht es bereits von Anfang an auf die vorhandenen Pisten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Auch Snowboarder kommen nicht zu kurz, wobei es hierfür ausschließlich eine Gruppe für jene gibt, die bereits sicher mit dem Board unterwegs sind. Sollte für die beiden verbleibenden Tage der Semesterferien eine Betreuung benötigt werden, so stehen Plätze in unserem Ferien- oder Sportcamp zur Verfügung.

Die ASKÖ FIT Skitage, die von 17.-19.02.2020 stattfinden und vom FIT Referat der ASKÖ Steiermark in Kooperation mit dem ATSE organisiert werden, sind sowohl für Kinder und Jugendliche als auch erwachsene ATSE-Mitglieder! Wer Zeit und Lust hat, kann gerne einen oder mehrere Tage dabei sein. Die Kosten betragen € 45,-/Tag und beinhalten den Bustransfer von Graz und eine Tageskarte.

Bei Interesse oder Fragen meldet euch bitte bis spätestens 31.01.2020 bei Roland Deutsch von der ASKÖ Steiermark unter roland.deutsch@askoe-steiermark.at oder 0316/58 33 54-19.

Related posts

ATSE ABSCHLUSSFEST 10. Juli 2020

Eine sehr ereignisreiche ATSE BASKETBALL Saison 2019-20 neigt sich dem Ende zu. Wir möchten gemeinsam mit allen Spieler*innen, Eltern, Trainer*innen, Funktionären aber auch Sponsoren und Fans diesen Anlass nutzen und diese herausfordernde Saison zu einem würdigen Abschluss bringen. Dazu...

Read More

Das Hallentraining hat begonnen

Als einer der ersten österreichischen Basketballvereine hat unser ATSE GRAZ mit dem Hallentraining begonnen! Unsere Jüngsten haben sich wieder einmal vorbildlich an den Maßnahmenkatalog des ÖBV in Abstimmung mit den Vorgaben der Spielstätten gehalten und konnten so ihr erstes...

Read More