Alle guten Dinge sind 3 😇 3. Runde, 3 Punkte – bis auf den dritten Satz des heutigen Spiels. Aber von Anfang an: Die Mädels vom UVC Graz lieferten sich mit uns einen echten Fight, den wir im ersten Satz mit 26:24 besser abschlossen. Im zweiten Satz spielten wir hervorragend auf und dann riss der Faden. Noch mit 25:15 den zweiten Satz gewonnen, liefen wir im dritten ewig einem Rückstand hinterher und konnten auch zum Schluss das Ruder nicht herumreißen, also ging dieser mit 25:22 an unsere Gegnerinnen, die devensiv extrem agil standen und uns die Sache schwer machten. Auch die Eigenfehlerqoute war im dritten Satz viel zu hoch. Im vierten Satz spielten wir solide die nächsten drei Punkte nach Hause und schlossen so das Graz-Derby mit einem 3:1 Sieg ab! Wieder konnte der gesamte Kader eingesetzt werden und alle zeigten sich motiviert und kampfbereit 💪 Nächstes Spiel: Samstag, 19.10.2019 15:00 Uhr gegen VBK Wörtherseelöwen Klagenfurt 📍 ASKÖ Halle Eggenberg

Related posts

ATSE Graz1: Bann gebrochen

Im heutigem Spiel gegen UVC Holding Graz/2 gelang auswärts ein 3:1 Sieg. Jetzt dürfte der Bann gebrochen sein. 1. Sieg im heurigem Jahr. Gratulation der Mannschaft. Nächsten Samstag geht es auswärts gegen Erzbergmadln VBV Trofaiach/WSV Eisenerz 2. Aufgerufen: 70

Read More

ATSE Graz 1: Niederlage

Auch im 3. Spiel des heurigen Jahres gab es eine Niederlage. Gegen Liebenau verlor man mit 0:3. Am Samstag geht es um 14:30 Uhr zu Hause gegen die Roadrunners weiter. Jetzt braucht die Mannschaft die Unterstützung vom Publikum. Aufgerufen:...

Read More